Verschiebung des Saisonauftaktes 2020

Aus aktuellem Anlass der Verbreitung des Corona-Virus und den damit verbundenen Einschränkungen für das Vereinsleben, kommen auch wir nicht drum herum den Trainingbetrieb einzustellen. Zusätzlich werden, wie bei der Formel 1, auch unsere Rennen vorerst abgesagt. Betroffen sind davon aktuell jeweils die ersten Läufe im Jugendkartslalom und der Kartlangstrecke. Ob diese Rennen nachgeholt werden können ist derzeit noch unklar. Über weitere Entwicklungen werden alle Fahrer informiert. Sobald der reguläre Betrieb wieder aufgenommen werden kann und es einen Plan für die weitere Saison 2020 gibt, werden wir selbstverständlich einen neuen Beitrag verfassen.

Bis dahin wünschen wir allen Fahrern, Angehörigen und Freunden viel Gesundheit und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen auf der Rennstrecke.

Grüße der Kartsportclub